Groupon Mobile Banner

, , , , , ,

Buddha PalacePremium Partner

Adresse: Von-Esmarch-Straße 18
48149 Münster

Telefon: +49 (0)251 28779265
E-Mail: buddha-palace@hotmail.de
Website: http://www.buddha-palace.de

Öffnungszeiten: Mo bis fr 12.00 - 14.30 Uhr
und 17.30 - 23.00 Uhr
Sa, So & Feiertage
17.30 - 23.00 Uhr

Köstlichkeiten aus dem Himalaya

Liebhaber der asiatischen Küche, die mal keine Lust auf Hühnchen süß-sauer oder Thaifood haben, sollten unbedingt mal einen Abstecher in den Buddha Palace in Münster machen. In dem in warmen Farben gehaltenen Restaurant gibt es eine große Auswahl an nepalesischen, tibetischen und indischen Spezialitäten, die Auge und Magen verwöhnen. Die Auswahl an köstlichen, vielfältigen und exotischen Speisen aus einer landschaftlich reizvollen Region, die Fernweh weckt, ist groß. Die Speisen beinhalten exotische, aromatische und hochwertige Produkte, sowohl aus der Himalaya Region als auch aus dem subindischen Gesamtkontinent.

Die sorgfältige Auswahl exotischer Gewürze wie Kurkuma, Kardamom, schwarzer Senf oder Bockshornklee verleihen den Gerichten das gewisse Extra. So gibt es eine Auswahl an Biriani-Dishes, Basmati Reis mit Cashewnüssen, Mandeln, Rosinen und verschiedenen Gewürzen und einem Gemüsecurry mit wahlweise Hühnchen, Lamm oder Meeresfrüchten. Wer es nicht so scharf mag, sollte am Besten mal die Rogan Dishes probieren. Gut gekochte Hähnchenbrust, Lamm oder Garnelen werden mit Paprika, frischem Koriander und Tomaten gut gewürzt und hinterlassen garantiert kein Brennen auf der Zunge. Richtig scharf hingegen wird es beim Kathmandu Chicken Chilli oder dem Himali Masu, einem gekochten Lamm mit Minze und speziellen Gewürzen à la Chef, grünem Chilli, Tomaten und frischem Koriander. Und falls man sich bei der Schärfe doch etwas übernommen hat, einfach einen frischen Lassi bestellen – schöner kann das Feuerlöschen nicht schmecken.

Qype 2011

Sehr nette Leute und guter Service. Die Küche ist neben tibethanisch und nepalesisch auch indisch. Die indischen Standard-Leckereien wie Chicken Tikka Marsala waren lecker und die Nan-Brote frisch. Das Preis-Niveau für Münster absolut akzeptabel. Das Niveau für ein Hauptgericht liegt bei etwa 10,- EUR. Einfach mal reischauen lohnt sich auf jeden Fall.

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ähnliche Locations: