Groupon Mobile Banner

, , ,

Bejte EthiopiaPremium Partner

Adresse: Zietenstrasse 8
10783 Berlin

Telefon: +49 (0)30 262 59 33
E-Mail: info@bejte-ethiopia.de
Website: http://www.bejte-ethiopia.de

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 16.00 - 02.00 Uhr
Sa, So ab 14.00 Uhr

Zahlungsarten bar, EC-Karte, VISA

Einmal Afrika und zurück!

Man kann nicht behaupten, dass der gemeine Mitteleuropäer beim Stichwort Äthiopien unbedingt gleich an kulinarische Ausschweifungen denkt. Selbst Freunden der exotischen Küche fällt zu den Essgewohnheiten dieses Landes meist wenig ein. Schade eigentlich, denn es gibt so viel zu entdecken. Im Restaurant Bejte Ethiopia in Berlin Schöneberg kann man seine Wissenslücken zum Glück schließen. Bereits mit dem ersten Fußzur Tür rein, ist der Gast in einer anderen Welt. Das Ambiente ist gemütlich-folkloristisch und stimmt einen gleich auf einen Abend voller nord-ost-afrikanischer Kultur ein. Im Gegensatz zu unseren sonstigen Gewohnheiten kann somit der Kaffee beispielsweise bereits vor dem Essen genossen werden. Ab 20 Uhr findet im Bejte Ethiopia täglich die traditionelle Kaffeezeremonie statt. Grüne Bohnen werden geröstet und erfüllen das Lokal mit ihrem wunderbaren Aroma. Nachdem sie zerrieben mit Wasser in einer bauchigen Kanne landen, können die Gäste den Kaffee zusammen mit salzigem Popcorn oder Brot probieren.

Man kann sich aber natürlich auch gleich auf die Speisekarte stürzen und sich die zur Auswahl stehenden Gerichte etwas genauer ansehen. Es gibt vegetarische Saucen mit Gemüse, Kichererbsen oder Linsen, die feurig scharf oder mild verzehrt werden können, Saucen mit Huhn, Lamm oder Rind – einzeln, aber auch als Kombination. Egal, was der Gast am Ende gewählt hat: serviert werden die Speisen auf typisch äthiopischen Brotfladen – und ohne Besteck! Man reißt einfach ein Stück vom Fladen ab und greift sich damit Fleisch oder Gemüse aus der Sauce. Zur authentisch äthiopischen Küche gibt es eben auch authentische Tischsitten. Also: Händewaschen und probieren!

Qype 2010

Wir hatten gestern einen rundum gelungenen Abend im Bejte-Ethiopia! Zu Zweit haben wir uns eine große Platte mit allem, was die Karte so zu bieten hat, gegönnt. Auf einem säuerlichen, crèpe-artigen Brot waren dann die verschiedenen Gerichte verteilt. Der nette Kellner erklärte uns alles ausführlich und von der Hand in den Mund stürzten wir uns auf die kulinarischen Köstlichkeiten. Die verschiedenen Gewürze waren ein reines Geschmackserlebnis! Dennoch mussten wir das Angebot auf Nachschlag abschlagen, da wir uns schon kugelrund gefuttert hatten. Dazu gab es leckres Dju Dju-Bier in der Holzschale. Ab 20h begann dann - wie übrigens jeden Abend - eine zeremonielle Kaffeeröstung, die auch nicht zu aufdringlich war. Nach einem athiopischen Kaffee mit Popcorn (!) gabs zum Abschluss noch einen selbstgemachten Honigwein aufs Haus.

Qype 2010

Es lohnt sich, es schmeckt köstlich! Wir waren in der Gruppe dort und haben große Platten gewählt. So konnten wir von Allem probieren und viele Gewürze und viele Geschmacksrichtungen kosten. Es wurde mit den Händen gegessen, das hat aber jung und alt Freude bereitet. Außerdem wurde "die Handhabung" vorher demonstriert, so wie auch alle Speisen genau erläutert wurden. Das Bananenbier und der Honigwein zum würzigen Essen - ein Hochgenuß. Eine angenehme Atmosphäre, sehr freundliche Bedienung und eine interessante Kaffeezeremonie. Also das ist etwas für alle, die sich gerne mal auf etwas Neues einlassen.

Qype 2009

i love it. das essen ist echt superlecker und der service nicht zu toppen. man fühlt sich wie bei einem alten freund zum essen eingeladen.

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ähnliche Locations: